StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die drei Besen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang


Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 17 Jan 2017, 04:28

"Ich bezweifel, dass Tante Tori Felis alleine lässt oder genau an Weihnachten weg will, wenn mal alle ihre Kinder zu Hause sind."

Er stellt seinen Becher ab, macht eine Handbewegung und steht dann auf. Seine Mutter lässt sie schon kaum aus den Augen, auch wenn ihr Vater um Längen nerviger ist, doch bei den Malfoys ist es schon anstrengend wie bemuttert selbst Abraxas wird, wenn er im Haus seiner Eltern ist.

"Auf Cassy und ihre Planung würde ich auch nicht setzen. Die hat gerade mehr mit ihren Liebschaften zu tun aber euch fällt schon was ein. Ich hol mir mal was richtiges zu trinken."

Das Gefühl unerwünscht zu sein ist schon seit dem ersten Moment da und weil sein Becher ohnehin leer ist, kann er es auch nutzen und an den Tresen gehen um etwas Luft zu schaffen. Seine Gedanken müssen auch wieder in den normalen Bahnen laufen, also ein perfekter Zeitpunkt um sich aus dem Staub zu machen.


Zuletzt von Nathaniel Zabini am Di 17 Jan 2017, 06:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 17 Jan 2017, 06:13

"Also muss unser Haus freigemacht werden und alle kommen zu uns..."

Viel mehr kann sie nicht sagen bevor ihr Bruder sich so mehr oder weniger aus dem Staub macht, natürlich nicht ohne alles was Noxy sagt in der Luft zu zerreißen. Laut lässt die Luft aus ihrer Lunge als Nathan weit genug weg ist.

"Okay, das wird anstrengend. Ich würde mich gern für meinen Bruder entschuldigen und um Verzeihung und Verständnis bitten, aber mir fällt nichts ein was sein dämliches Verhalten rechtfertigen würde."

Nachdem sie sich nach ihm umgesehen hat rückt sie näher zu Noxy und drückt noch einmal sein Knie, blickt ihn ernst an und senkt ihre Stimme.

"Willst du mir erzählen was zwischen euch beiden vorgefallen ist? Hätte ich nur geahnt, dass es so schlimm sein würde zwischen euch, dann hätte ich euch nicht gezwungen euren Nachmittag mit mir zu verbringen."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 17 Jan 2017, 06:50

In ihm brauen sich so viele Gefühle zusammen, dass er sich wirklich anstrengen muss es nicht herauszulassen. Seinen Becher könnte er nicht mehr anfassen und den Löffel wahrscheinlich auch nicht. Tief ein- und ausatmend lehnt er sich wieder nach vorn, stützt seine Ellenbogen auf der Tischkante ab und legt bedacht ruhig seinen Kopf auf die verschränkten Finger.

"Schon gut. Er sagt den Blödsinn nur um mich zu verletzen. Er meint es nicht so."

Jedenfalls hofft er das, denn schon jetzt kann er das Zittern kaum aus seiner Stimme raushalten. So langsam bereut er es die Geheimnisse aus dem Weg geräumt zu haben. Als er bemerkt, dass ihm Tränen in die Augen steigen schließt er sie und versucht es zu unterdrücken.

"Ich bin mir nicht sicher, ob er möchte, dass du es weißt. Vermutlich eher weniger."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 17 Jan 2017, 21:57

Es dauert immer nie lang bis er jemanden trifft, den er kennt und mit dem er reden kann. So steht er jetzt auch mit zwei Mädchen aus seinem Jahrgang am Tresen und trinkt Butterbier mit ihnen zusammen. Etwas Abstand tut gut und hilft vielleicht auch seinem besten Freund. Denn alles was er zu sagen scheint, trifft bei ihm dem auf eine Welle von Emotionen.

Zwischendurch lacht er, weil er sich entspannen kann. Doch das hält nur immer so lange an, wie er nicht in die Richtung blickt in der seine Schwester und Noxy sitzen. Der Ausdruck von Beiden tut ihm einfach weh, aber er hat einfach keine Lust sich den Rest des Tages immer wieder runterziehen zu lassen. Dazu ist er auch viel zu sehr von dem noch geschockt was passiert ist, was er empfindet und was er eigentlich empfinden sollte, seiner Meinung nach.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 19 Jan 2017, 18:45

Laut seufzt sie auf. Einen Streit zwischen den beiden schlichten zu müssen ist keine gewohnte Situation und da wohl keiner von beiden etwas erzählen möchte, ist es noch schwieriger etwas zu unternehmen. Verständnisvoll reibt sie sanft über Noxy's Rücken um ihm vielleicht ein wenig zu helfen.

"Ich kann mir gerade nicht vorstellen, was du getan haben musst um eine solche Reaktion bei ihm vorzubringen. Aber manchmal merkt er nicht wie gemein er ist, das weißt du auch."

Trotzdem wecken seine Worte bloß noch mehr Neugier. Denn wenn Noxy etwas getan hat weswegen Nathan ihn verletzten will, aber nicht möchte, dass seine Schwester was davon erfährt, dann schließt es ihn selbst für gewöhnlich auch mit ein.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 19 Jan 2017, 20:21

Mit aller Willenskraft vermeidet er es auch nur in die Richtung zu sehen, in die Nathan gegangen ist. Er könnte nicht einmal sagen, ob er noch dort steht oder woanders hingegangen ist. Aber er muss sich noch drinnen befinden, denn ohne Mantel und allem anderen würde er nicht einmal vor die Tür treten bei dem Wetter.

"Es gibt sicherlich viel was er macht ohne es zu merken. Aber es gibt auch einiges, wo ich mir nicht vorstellen kann, dass er keine Ahnung hat was er da von sich gibt. Es gibt nicht für alles was er macht eine einfach Entschuldigung. Unter Vorwand wegzugehen und dann nicht mehr wiederzukommen ist eins davon, auch wenn es mir lieber ist jetzt nicht mit ihm an selben Tisch zu sitzen."

Wenigstens Jazmin bei sich sitzen zu haben ist eine Erleichterung nachdem weder seine Schwester noch sein bester Freund scheinbar gut auf ihn zu sprechen sind. Es tut gut nachdem er sich in letzter Zeit Mühe gegeben hat verständnisvoll gegenüber beiden zu sein.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 19 Jan 2017, 22:06

Laut räuspert sich eine tiefe Stimme, die danach leicht belegt zu sprechen beginnt.

"Ich hab Butterbier geholt, falls ihr auch wollt. Ist sogar etwas lauwarm und mit extra Schaum."

Einmal um den Tisch gehend setzt er sich, stellt die Gläser vorher aber noch ab und winkt noch kurz den Beiden Schülern, die sich auf den Weg zum Honigtopf machen. Er wäre gerne mitgegangen aber mal wieder Zeit mit seiner Schwester zu haben ist ihm wichtiger, selbst wenn es bedeutet, er muss sich diese angespannte Stimmung an tun.

"Bezahlt ist schon."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Fr 20 Jan 2017, 02:00

"Wie gerufen."

Sie spricht mit etwas zu viel Heiterkeit und tauscht leeren Kakaobecher gegen das Butterbier, erleichtert ihren Bruder wieder neben sich zu haben. Jedenfalls hofft sie, dass die Stimmung etwas lockerer wird als vorher.

"Sehr lieb von dir, Nath. Genauso wie ich es am liebsten mag. Und Noxy auch."

Noch einmal fährt sie dem Blonden beruhigend über den Rücken und legt danach beide Hände an das Glas.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Fr 20 Jan 2017, 02:09

Automatisch spannt er sich etwas an als Nathan zurück an den Tisch kommt. Die Geste mit dem Butterbier überrascht ihn nur kurz, denn so unnormal ist es nicht, dass jemand den Tisch verlässt und mit Getränken zurückkommt.

"Danke."

Mit Mühe klingt er nicht so niedergeschlagen wie er sich fühlt. Ohne zu zögern schiebt er seinen verbrannten Kakao weg und nimmt einen Schluck vom Butterbier, denn sein Hals fühlt sich unsagbar trocken an.

"Wurdest du aufgehalten?"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Fr 20 Jan 2017, 02:41

An dem Butterbier nippend blickt er sich in dem großen Raum und, wischt sich über den Mund und nickt dann langsam.

"Ja. Ich hab noch Meg und Lee am Tresen getroffen. Die Beiden sind jetzt los zum Honigtopf und wollen für die nächste Zeit einkaufen gehen. Scheinbar gab es vorhin schon eine Schneeballschlacht die ausgeartet ist, denn irgendeines der Weasley Mädchen musste zurück in den Krankenflügel."

Und schon ist das Glas wieder an seinen Lippen, immerhin will er das Butterbier noch mit der gewissen Wärme trinken und nicht erst wenn es kalt ist. Natürlich hat er bemerkt wie angespannt es hier ist, doch er will es nicht weiter dabei belassen und versucht sich selbst innerlich aber auch äußerlich entspannter zu geben.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero Montague
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 16:20

cf: Hogsmeades Straßen


Für Neros Geschmack ist es in diesem Moment eigentlich etwas zu voll im Drei Besen, doch sie sind nun einmal da und noch einmal gehen, das liegt dann doch nicht mehr in seinem Betracht. Es ist manchmal wirklich kurios, wie es so viele Schüler hier her verschlägt, als würde es im gesamten Ort - die Schule miteingeschlossen - keine anderen Orte geben, wo man reden könnte.


"Nun gut, nach dir."

Dann lässt er Scorpius auch schon an sich vorbei, nachdem sie das Gebäude betreten haben.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 18:37

"Furchtbar, wenn das immer so außer Kontrolle gerät."

Mehr als das zu sagen und dazu zu seufzen kann sie nicht, denn in der Tür taucht ihr Freund auf, wenn auch mit unerwarteter Begleitung. Dennoch steht sie eilig auf, nicht nur weil es möglich ist, dass sie nicht auf Anhieb gefunden werden.
In kurzer Zeit steht sie vor den beiden Schülern.

"Hi Scorp, hi Nero."

Ohne zu zögern begrüßt sie ihren Freund mit einem leichten Kuss auf den Mund und atmet erleichtert aus.

"Bin ich froh, dass ich nicht mehr allein bin. Zwischen deinem Bruder und meinem Bruder herrscht dicke Luft und ich habe keine Ahnung was passiert ist, wie ihnen zu helfen ist oder wie man wenigstens die Spannung zwischen den beiden lösen kann."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius Malfoy
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 19:35

"Und schon merkt man, wie der Sauerstoff abnimmt."

Kaum in der Wärme, öffnet er Schal und Jacke und geht vom Eingang weg um nicht unnötig im Weg zu stehen. Doch weit kommt er nicht und das wunder ihn schon ein wenig. Immerhin hat er gedacht, sein Bruder, seine Freundin und deren Bruder sitzen irgendwo entspannt und genehmigen sich einen Kakao nach dem Anderen.

"Na huch. Was machst du denn hier."

Auf ihn wirkt sie schon recht erleichtert und so legt er seinen Arm um sie, hört zu und runzelt dann die Stirn. Von einem Problem geht es wohl zum Nächsten und so wird er heute wohl nicht mehr zur Ruhe kommen. Sein Blick geht wie von selbst durch den Raum bis er den Tisch entdeckt wo die Beiden sitzen und alleine ihre Sitzposition wundert ihn sehr.

"Vorhin in der Halle waren sie auch schon recht komisch, oder? Sie haben kaum miteinander geredet. Solange ich sie kenne haben sie bisher noch nie so da gesessen."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 19:55

Es ist wirklich nicht einfach, doch er gibt sich Mühe eine normale Unterhaltung zu führen.

"Genau deswegen mache ich ungern bei so etwas mit wenn es in der Schule ist. Zuhause machen Schneeballschlachten viel mehr Spaß."

Dass Jazmin so einfach aufsteht versetzt ihn kurzzeitig in Panik, denn damit ist sein Rettungsanker für die Situation verschwunden und ihm bleibt nichts weiter als ihr noch nachzusehen und sich dann ebenfalls seinem Butterbier zu widmen. Aus Nervosität streicht er mit den Fingerspitzen immer wieder über das warme Glas.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 20:48

Schulter zuckend sitzt er da, trinkt einen Schluck und seufzt dann laut.

"Kann sein. Aber wenn man gerade die Lust dazu hat, dann macht es hier auch richtig Laune."

Es wird immer unangenehmer hier und das gefällt ihm selbst nicht. Er kaut auf der Unterlippe, was für ihn schon sehr untypisch ist, denn dieses Verhalten hat ihn sein Vater schon als er klein war abgewöhnt, doch er ist so in Gedanken versunken, dass er es gar nicht mitbekommt.

"Die Weste steht dir."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero Montague
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Re: Die drei Besen   So 22 Jan 2017, 21:07

"Das macht das Ambiente doch nur noch.... ähhh... interessanter."


Nero muss sich ein leichtes Lachen verkneifen, denn die Luft ist wirklich sehr zum Schneiden. Es sind definitiv zu viele Leute da, damit man gut atmen könne. Doch nun gut, er hat die Einladung angenommen, also wird er die Luft auch aussitzen.

"Hey."

Grüßt er freundlich und setzt sich. Langsam beugt er sich zu Scorpius.


"Wie es scheint, haben nicht nur du und Cassy Probleme."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 23 Jan 2017, 01:28

"Ja, den ganzen Tag sind sie schon so. Aber bevor wir los sind muss es schlimmer geworden sein, denn so kenne ich die beiden nicht. Ich dachte, es wäre nicht so schlimm, so wie sonst, deswegen habe ich die beiden überredet mitzukommen, aber ganz allein mit den beiden ist das echt unangenehm. Vielleicht bekommt ihr eine lockere Stimme hin."

Ihr Gesichtsausdruck ist besorgt und sie deutet auf die beiden besten Freunde, die an einem Tisch an der Wand sitzen. Sie sitzen über Eck und mit einer Lücke, wo Jazmin vorher gesessen hat.

"Seht ihr, da sitzen sie. Geht doch schon einmal hinüber während ich euch ein Butterbier spendiere, hm?"

Auf keinen Fall möchte sie am Tisch warten, bis die beiden Jungen auftauchen. Bevor jemand reagieren kann bewegt sie sich schon in Richtung Tresen, macht dann aber nochmal kurz einen Schritt zurück bevor sie ganz verschwindet.

"Ach und Scorp? Wärst du bitte so lieb und setzt dich zwischen die beiden? Ich bin mit dem Platz nicht so wirklich glücklich. Danke!"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius Malfoy
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 23 Jan 2017, 09:53

"Okaaaay...."

Stirn runzelnd sieht er sich um und kratzt sich dann nachdenklich am Kopf. Spinnen heute einfach alle oder was ist los? Das jetzt kann doch nur ein schlechter Scherz sein und wieso muss er sich zwischen die Zwei setzen! Grummelnd und immer noch mit der Hand in den Haaren geht er an den Tisch und lässt sich laut seufzend auf dem Platz nieder, wo wohl zu vor seine Freundin gesessen hat.

"Warum riecht das hier so, als würde Cassy backen?"

Fragend sieht er die Jungen an und dann über den Tisch, zieht die Augenbrauen hoch als er den Pott mit Kakao sieht und nickt dann langsam.

"Jepp, sieht auch so aus, als würde Cassy backen."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 23 Jan 2017, 20:08

Vorsichtig wagt er es zu Nathan zu sehen was ihm mit dem Wunsch gedankt wird, ihn in den Arm zu nehmen und aufzumuntern. Allerdings senkt er seinen Blick sofort als er das Kompliment hört.

"Danke."

Er muss sich räuspern und merkt sofort wie er errötet, was er am liebsten vermeiden würde wenn er es könnte. Als Ableknung taucht sein Bruder am Tisch auf.

"Hey Scorpius."

Dass sein älterer Bruder nun auftaucht findet er schon überraschend, wenn auch nicht so überraschend wie dass Jazmin plötzlich aufgesprungen war. Aber nun erklärt es sich natürlich und er fragt sich, warum ihm das nicht auch aufgefallen war. Wegen seiner Bemerkung wird er gleich wieder rot und zückt eilig den Zauberstab, um den verbrannten Kakao aus seinem Becher zu hexen.

"Nur ein kleiner Unfall, sonst nichts."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 23 Jan 2017, 22:27

Es wird voll. Warum es hier immer voll wird und die auch noch meinen immer lauter reden zu müssen, was komplett dämlich ist, denn wenn ein Tisch lauter wird, wird der Nächste noch lauter und so geht es immer weiter bis einem die Ohren klingeln. Aber das ist gerade sein kleinstes Problem.

"Hey. Hast du auch endlich hergefunden? Jazzy hat dich bereits schmerzlich vermisst."

Solang hat er schon eine Ewigkeit seine Schwester nicht mehr alleine bei sich gehabt. Er ist es schon gar nicht mehr gewohnt und da sie auch gleich losgerannt ist, ist er nicht wirklich verwundert. Jedoch wundert es ihn sehr, wer da noch bei ist. Mit dem Jungen hat er bisher nie was zu tun gehabt, warum auch der ist um einiges älter als er und auch noch in einem anderen Haus, so wird dieser von Nathan kurz gemustert und mit einem grummenden "Hallo" begrüßt, das halb in sein Butterbier landet.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero Montague
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 23 Jan 2017, 23:28

"Wow, eine richtige Partystimmung."


Die Worte sind nur ein Murmeln und Nero weiß nicht einmal, ob sie überhaupt jemand versteht. Doch da sie auch an niemand besonderen gerichtet sind, wäre es absolut kein Drama, wenn keiner überhaupt bemerken würde, dass überhaupt Etwas aus seinem Mund gekommen ist.
Ob das nicht doch ein Fehler gewesen ist mit hier her zu kommen, kann Nero nicht beurteilen, doch momentan scheint es nicht die beste Wahl gewesen zu sein. Ein Begräbnis hat mehr Motivation, als das hier gerade.


"Riecht... extravagant."


Mehr kann man dazu auch nicht sagen, ohne mindestens eine Person tief dabei zu beleidigen. Alles andere wäre da sehr suboptimal gewesen.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 24 Jan 2017, 20:06

Dem vererbten Talent ihres Vaters ist es zu verdanken, dass Jazmin in kurzer Zeit bedient wird und gleich darauf mit zwei frischen Butterbieren am Tisch erscheint. Da sie ihren Freund zwischen die beiden Streithähne geschickt hat, stellt sie Scorpius und Nero die Butterbiere hin, nimmt ihres von ihrem alten Platz und setzt sich neben den Ravenclaw.

"Na, was habt ihr beide in Hogsmeade getrieben und wie kommt es, dass ihr beide gemeinsam hier aufkreuzt, hm?"

Jegliche Anspannungen ignoriert sie gekonnt und verdrängt sie mit Heiterkeit in der Stimme.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius Malfoy
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mi 25 Jan 2017, 00:31

"Ein Unfall."

Nickend sieht er seinen kleinen Bruder an, sagt aber nichts weiter. So ein Unfall ist bei ihnen schon seit zehn Jahren nicht mehr passiert, Felis ist dabei natürlich ausgenommen. Jacke und Mantel landen auf der Lehne und er seufzt einmal etwas gähnend.

"Wir hängen nicht immer zusammen. Nicht wahr?"

Grinsend blickt er auf, als seine Freundin an den Tisch kommt und zwinkert ihm zu.

"Danke dir."

Sein Glas landet zwischen seinen Händen und er sieht in die Runde, auch kurz drum herum aber endet dann doch wieder bei seiner Freundin.

"Ich musste etwas prüfen und wir haben uns durch Zufall getroffen. Nachdem Draußen das Wetter so mies war und wir ohnehin im Gespräch waren, hatte ich gefragt ob Nero mitkommen möchte. Schließlich kennen wir uns alle schon länger."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 26 Jan 2017, 20:39

Da Nero erst nach seinem Bruder auftaucht begrüßt er ihn einen Moment später und setzt sich gerade auf, um die Verlegenheit zu überspielen, denn sein Gefühlsausbruch erlangt gerade mehr Aufmerksamkeit als ihm lieb ist.

"Ich war abgelenkt udn mir die sie Schokolade verbrannt. Mehr nicht."

Sich räuspernd blickt er kurz in die Runde und nippt an seinem Butterbier. Ihm ist bewusst, dass er Mitschuld daran trägt, dass sie Stimmung so angespannt ist und versucht dagegen anzukämpfen in dem er lächelt und einen lockereren Ton wählt.

"Also ehrlich gesagt... doch ihr hängt irgendwie schon immer zusammen. Jedenfalls immer wenn es möglich ist und ich will gar nicht wissen, wie oft sie dich in deinem Zimmer... 'besucht'."

Natürich weiß er, dass sich beide an die auferlegte Regel halten, dennoch mact es Spaß beide zu necken.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 26 Jan 2017, 22:04

"So oft, dass Dad wahrscheinlich nur noch durch einen dauerhaften Abwehrzauber von dir abgehalten werden könnte, würde er es wissen."

Sich selbst zunickend trinkt er wieder einen Schluck und stellt dann das Glas ab. Den Themenwechsel finder er gleichermaßen dämlich wie auch sehr willkommen. Würde es nicht um seine engen Freunde gehen, wäre er schon längst auf der Suche nach neuen Möglichkeiten der Unterhaltung.

"Ich glaube auch nicht, dass es hilft dann wieder so zu gucken und sein Prinzesschen zu sein. Wundert mich sowieso das er nicht ausgeflippt ist, als es hieß ihr werdet Schulsprecher, denn so kommt ihr überall hin und sein Gedanke, dass seine süße Prinzessin zu einem Jungen in den Schlafsaal gehen würde, war damit auch hinfällig."

Was schon etwas zum Lachen ist, denn das hat ihren Vater immer etwas beruhigt, aber nun können beide in die jewieligen Schlafräume und damit könnten sie tun und lassen was sie wollten ohne das er es mitbekommt.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero Montague
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 30 Jan 2017, 17:06

"Zufall trifft die Sache ganz gut."

Denn mehr ist es auch einfach nicht gewesen. Es ist werder in Scorpius' Absicht, noch in der von Nero gewesen, dass sie sich im Dorf getroffen haben. Neros Absicht ist nicht einmal vorhanden gewesen, weswegen er auch überhaupt keinen Plan gehabt hat.


"Prüfen nennt man das also. Man lernt nie aus, was?"


Die Worte sind eher nuschelnd an Scorpius gerichtet, als an alle anderen, an welche er sich danach wendet.


"Und was genau hat euch hier herein getrieben? Wohl kaum das ruhige Ambiente oder die delekate Auswahl an Genussmitteln."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazmin Zabini
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Mo 13 Feb 2017, 19:54

Würde sie nicht so weit von ihrem Bruder entfernt sitzen, würde sie ihn unter dem Tisch nun gegen sein Schienbein treten. Leider ist die Gefahr jemand anderes zu treffen zu groß, daher belässt sie es dabei ihn um Nero herum nur böse anzufunkeln.

"So oft bin ich gar nicht bei Scorp! Cassy ist nebenbei meine beste Freundin, schon vergessen? Die gehe ich auch besuchen. So ein Blödsinn. Es gibt keinen Grund für Daddy besorgt zu sein. Und wenigstens treffe ich mich nur mit einem einzigen Jungen."

Dass bei ihr so ein Aufstand gemacht wird, ihr, wohlbemerkt, jüngerer Bruder jedoch mit verschiedenen Mädchen knutschen darf, ohne dass es ihren Vater interessiert... sie könnte sich pausenlos darüber aufregen. Dieses Mal blickt sie allerdings misstrauisch, auch durch Nero's Worte, zu Scorpius.

"Was hattest du denn zu treffen?"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius Malfoy
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 07.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 14 Feb 2017, 17:23

"Ich habe mich mit niemanden getroffen. Und wenn, dann hätte ich gesagt, ich treffe noch eben Rose oder sonst wen und komme dann her. Es gibt doch keinen Grund das zu verheimlichen."

Er wirkt schon sehr verwirrt und auch leicht verärgert, denn er würde nie jemanden hinter dem Rücken seiner Freundin aber auch seiner Familie treffen. Diese Art der Geheimhaltung gibt es nicht zwischen ihnen und wird es auch nie geben.

"Es war nur etwas, was ich nachsehen gegangen bin. Kein Grund zum besorgt sein."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noxorius Malfoy
6. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Di 14 Feb 2017, 23:45

"Nicht aufregen, Jazzy. Du weißt ich necke dich bloß, wir sind oft gemeinsam da. Und wir wissen doch auch beide, dass ausgewählte Personen mehr Freiheiten genießen und diese meist ungeniert ausnutzen."

Eigentlich meint er nur eine einzige Person, doch dies lässt er nicht hören als er die vermeintlich beruhigenden Worte im freundlichen Ton an seine beste Freundin richtet und ihr mit der Hand über ihren Unterarm fährt und seine Hand auch dort lässt.
Für die nächsten Worte wendet er sich an den Jungen neben ihr.

"Was deine Frage angeht, der Weg führt uns mehr aus mangelnder Auswahl hierher. Mir würde eine andere Art von Lokal auch mehr zusagen, aber da Jazmin sich einen gemeinsamen Nachmittag mit ihrem Bruder und ihrem besten Freund, also mir, gewünscht hat und wir nicht weit von der Schule wegkommen... sitzen wir nun hier. Deswegen und weil Nathan so stark draußen friert, dass er kaum den Weg hierher ausgehalten hat, sodass ein gemütlicher Winterspaziergang auch wegfiel. Oh, und weil es hier drin so warm ist, dass sich die Mädchen nicht in ihre dicken Umhänge wickeln müssen."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathaniel Zabini
5. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 16 Feb 2017, 17:09

Er runzelt schon die Stirn bei dem was Noxy da von sich gibt. Vor seinem inneren Auge sieht er ganz deutlich wie ganz viele kleine spitze Messerchen mit seinen Worten mitschwingen. Grummelnd trinkt er einen Schluck und blickt sich um, denn wirklich viel sehen tut man nicht und nur weil die Mäntel, Umhänge oder Jacken nicht mehr an sind, ist es nicht besonders aufregend zu gucken.

"Wir hätten uns auch einfach in den Gemeinschaftsraum setzen können, sind doch alle im gleichen Haus."

Sein Butterbier ist schon sehr weit ausgetrunken, weswegen er nicht weitertrinkt sonst hat er gar nichts mehr zu tun als sich Spitzen anhören zu müssen. Dieser liebe und freundliche Junge, der in Wahrheit nur Gift und Galle spuckt. Soll er machen, Nathan ist es langsam gleich, denn er wird sich nicht die ganze Zeit schlecht fühlen, weil er so ist wie er ist.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero Montague
7. Jahrgang
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Re: Die drei Besen   Do 16 Feb 2017, 18:28

Wenn man Nero fragen würde, würde er zugeben, dass er sich sicherlich unwohl fühle hier in dieser Runde zu sitzen und langsam bereut er es, dass er demAngeboz von Scorpius zugesagt hat. Er kommt sich nicht wie das fünfte Rad am Wagen vor, sondern eher wie ein Eindringling in einer ihm unbekannten Gesellschaft. Das jedoch versucht er etwas zu überspielen, obwohl er bereits langsam Pläne für eine Flucht aufbaut, ohne jemanden damit zu verletzen.


"Hm, ich verstehe. Nun ja, Hogsmeade ist da sicherlich nicht die perfekte Auswahl, aber dann doch besser, als Tag ein, Tag aus das Gleiche zu sehen. Für eure, ich nenne sie einfach einmal leicht bedrückte Stimmung hier, ist das allerdings ein merkwürdiger Ort. Da hätte der Eberkopf vielleicht doch besser gepasst."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die drei Besen   

Nach oben Nach unten
 
Die drei Besen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Nach 3 Jahren ganz unerwartet aus mit der Fernbeziehung!
» Minden-Lübbecke: Hartz-IV Urteil – “Sofortige Umsetzung durch Sozialämter gefordert” > Selbsthilfeverein MALZ begrüßt Hartz-IV-Urteil zur Miethöhe in NRW B 4 AS 109/11 R
» Infos aus der Regionaldirektion NRW drei Materialen der RD NRW speziell hinweise
» Die drei Museltiere! (kleiner spaßname^^)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Roleplay :: Hogsmeade-
Gehe zu: