StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Abraxas Wohnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Jane Warrington
Auszubildene


Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Fr 17 Mai 2013, 22:52

Dass das Wasser wegen ihres Herzschlages nicht vibriert löst weit hinten in ihrem Kopf Verwunderung aus, doch es interessiert sich nicht. Abraxas scheint den Kuss erwidern zu wollen und das macht den Abend schon unglaublich für sie. Leicht zittrig legt sie ihre Arme zögerlich um seinen Hals und traut sich etwas mehr als noch zuvor. Nervös gibt sie etwas mehr Druck hinzu und bewegt ihre Lippen an seinen, sie versucht so viele Eindrücke wir möglich abzuspeichern, denn schließlich ist es ihr erster Kuss mit Abraxas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Fr 17 Mai 2013, 23:50

Kurz huscht ein Grinsen über seine Lippen, doch er fängt sich ganz schnell wieder und festigt seinen Griff an ihrem Nacken und ihrem Haaransatz. Jetzt wo er sich sicher ist, dass sie einen echten Kuss in Betracht zieht, nimmt er sich einfach das Recht heraus sie durch diesen Kuss zu führen. Seine Lippen drängen sich stärker gegen ihre und er nimmt die Bewegung wieder auf. Leicht brummt er als er ihren köstlichen Geschmack an seinen Lippen hängen hat, ein Geschmack der seinen Verstand benebelt und so wird er fordernder als er es eigentlich wollte.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Mo 27 Mai 2013, 23:56

Mit beiden Händen, die sie über seine Schultern gelegt hat, streichelt sie sanft seinen Nacken und zeigt ihm sehr deutlich, dass sie genauso weniger zurückweichen will wie er. Viel zu lang musste sie darauf warten und so schnell würde sie das nicht wieder aufgeben. Der Kuss lässt sie vergessen, dass sie nur ein Bikinihöschen trägt und praktisch schon auf Abraxas unverhüllten Schoß sitzt. Alles was zählt ist das Gefühl auf ihren Lippen, das in ihrem Bauch und der sich überschlagende Herzschlag.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 28 Mai 2013, 20:20

Da es nun offiziell ist, dass der Kuss von Beiden gewollt ist, kann er seine Hände auf Wanderschaft schicken. Nur langsam und vorsichtig gleiten seine Finger an ihrem Rücken hinab bis zu ihrer Hüfte, die er ebenso zärtlich streichelt. Ihre jetzige Nacktheit ist so anders und viel erregender, was ihn zwar immer noch beängstigt aber wie es aussieht ist es auch so von ihr gewollt. Sie wird mehr und mehr als Frau von ihm wahrgenommen und nicht nur als "seine Cousine" und beste Freundin, die öfter mal in seinen Augen geschlechtslos ist. Ein Zustand der es bis heute möglich gemacht hatte mit ihr über all die Jahre befreundet zu sein, ohne lüsternde Gedanken zu haben. Alles aus und vorbei.
"Süße, rutsch mal bitte etwas weiter hoch."
Ob sie es so an ihre Lippen genuschelt verstanden hat, weiß er nicht aber er hofft es einfach, denn so langsam sitzt sie recht ungünstig für ihn.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 28 Mai 2013, 22:08

Sie genießt jede einzelne Sekunde und jede Berührung von ihm. Dass sie überhaupt gehört und verstanden hat was er sagte wundert sie selbst, denn für sie klang es als käme es aus weiter Ferne. "Moment." Über ihre Stimme ist sie auch überrascht, sie klingt atemlos und leicht tiefer als sonst. Als sie versucht höher zu rutschen und so zu bleiben bemerkt sie, dass das nicht länger als ein paar Sekunden funktionieren wird. Deswegen überlegt sie kurz und schwingt ein Bein über seine, damit sie auf seinen Oberschenkeln sitzen kann, bedacht ihm mit so wenig Stoff zwischen ihnen nciht zu nahe zu kommen.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Mi 29 Mai 2013, 02:38

Er linst etwas nach unten und versucht, nur für eine Sekunde oder eine halbe, zu sehen was noch bis eben von ihrem Oberteil verdeckt worden war. Aber so recht kann er sich nicht lösen und damit bleibt ihm auch der Ausblick verwehrt. Dennoch lächelt er und küsst sie weiter, lehnt sich jetzt weiter nach hinten und zieht sie so mit sich. Normalerweise würde er es genau andersherum machen und immer in der dominanteren Position bleiben, doch hier und jetzt gefällt es ihm so viel besser. Sie auf seinen Beinen, mit beinahe nichts mehr an. Er mit gar nichts mehr bekleidet und trotzdem bedeckt von Schaum und Wasser. Es hat schon seinen ganz eigenen Reiz und das genießt er spürbar.
Seine Hände wandern wieder vorsichtig über ihren Oberkörper, gleiten über ihren Rücken und an den Seiten auf und ab, was nur dazu führt, dass er sie intensiver zu küssen beginnt. Der Hauch von Lust hat sich bei ihm eingeschlichen und so schiebt er nicht nur seine Hände zu ihr, sondern auch seine Zunge an ihre Lippen.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Fr 31 Mai 2013, 01:15

Ihr entweicht ein leises Seufzen als sie sich ihm öffnet und seine Zunge mit ihrer empfängt. So war das ursprünglich nicht geplant, aber gefallen tut es ihr auch ganz gut. Ihrer Nacktheit ist sie sich sehr bewusst in seinen Armen unter seinen sanften Händen. Es ist warm im Badezimmer und auch das Wasser hat eine sehr angenehme Temperatur und doch spürt sie wie ihre Brustwarzen durch ihre langen Haare hindurchschauen.
Wie lang sie sich küssen kann sie längst nicht mehr sagen, viel eher weiß sie, wie wenig von ihrem oder seinem Oberkörper noch nicht von Händen entdeckt wurde. Nach dem doch sehr aufregenden Kuss hat sie ihre Arme wieder auf seinen Schultern und lässt sich nach vorn rutschen bis sie bequem an seine Brust gelehnt sitzt. "Das war mindestens genauso gut wie ich es mir vorgestellt hatte..."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Fr 31 Mai 2013, 02:04

"Du hast dir vorgestellt wie es wäre, würden wir uns küssen? Herrje, du bist wahrlich ein Mädchen."
Leise lacht, beinahe kichert, er etwas und hält sie sorgsam bei sich an der Brust. Im Gegensatz zu ihr hat er noch nie daran gedacht und doch kreisen seine Gedanken nun um nichts anderes und das stört ihn doch sehr.
"Wie hast du dir das eigentlich so vorgestellt? Ich meine das zwischen dir und mir? Nimm es mir nicht übel aber ich könnte mir vorstellen, dass deine Tagträume schon bis zur Hochzeit reichen. - Was normal bei Mädchen ist."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 01 Jun 2013, 02:54

Ihr Herz wird schwer. Schon bei der Frage wie sie es sich mit ihnen vorgestellt hat. Zwar findet sie es schön, dass er daran interessiert, doch ganz ernst genommen fühlt sie sich nicht.Zögernd nimmt sie ihre Arme wieder herunter und lässt sie an seinen Seiten. "Das klingt gerade sehr arrogant, ich würde es dir übel nehmen wäre ich nicht ich." Trotz der neckenden Worte kann sie nicht ganz lächeln. "Ich denke du wirst es selbst herausfinden müssen. Es gibt Dinge, die sollte man für sich behalten und aufbewahren."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 01 Jun 2013, 03:43

"Wenn du mir schon sagst du stellst es dir vor, dann ist es doch normal wenn ich mehr wissen möchte. Immerhin geht es doch auch um mich."
Schon etwas schmollend stupst er sie an, gibt ihr einen leichten fast gehauchten Kuss auf die Wange und lehnt dann den Kopf zurück. Versteckt grinst er schon, denn er kann mehr sehen als sie vielleicht möchte. Kurz überlegt er etwas zu sagen, doch er schweigt lieber und lässt seine Hand sehr langsam an ihrer Seite auf und ab gleiten.
"Sagst du mir dann wenigstens was du dir vorstellst? Möchtest du nur etwas Extra in unsere Freundschaft bringen oder doch mehr in Richtung Freunde und Affäre am Arbeitsplatz oder wäre es dir lieber wenn wir die Freundschaft als solche beenden und dann eher in eine Beziehung gleiten? Jane, ich möchte dich weder ärgern noch sonst etwas in der Art. Aber ich möchte schon wissen wie ich das hier alles werten soll."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 01 Jun 2013, 12:07

"Meinst du das hier ist der richtige Ort und Moment um das zu besprechen?" Plötzlich fühlt es sich nicht mehr so an als wäre es eine gute Idee gewesen Abraxas einfach zu küssen. Fast nackt in der Badewanne sitzend ist nicht der romantische Weg wie es sonst passieren sollte. "Ist es nicht sowieso viel wichtiger was du willst und muss ich mich nicht daran anpassen und überlegen ob ich mit dem gleichen leben kann?" Vielleicht hätte sie sich doch etwas mehr zusammenreißen und warten sollen, bis sie wieder aus der Wanne gestiegen sind. Das wäre sicher einfacherer gewesen zu zeigen was sie will."Ich weiß übrigens wohin deine Augen gehen auch wenn ich es nicht sehe."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 01 Jun 2013, 14:02

"Ich seh nur meiner Hand zu!"
Protestierend zuckt er hoch und hält seine Hand als Beweis vor sie, die eben noch über ihren Bauch gestrichen hat. Er mag die Männer nicht, die ganz offensichtlich den Frauen auf Brust und Hintern starren, aber so versteckt mal zu schielen ist doch erlaubt. Besonders wenn sie eben halbnackt auf ihm sitzt, während er spliterfasternackt ist.
"Und du brauchst mir hier gar nicht ausweichen. Wir reden sonst auch immer überalles, egal wo wir sind. Was macht das denn hier für einen Unterschied? Gut, ich würde gerne mal deine Haare wegschieben und... naja eben solche Sachen machen, aber daran bist du schuld. Du sitzt hier so aufreizend auf mir, verströmst diesen betörenden Duft und siehst einfach nur unglaublich schön aus. - Noch ein Grund mehr, wieso ich diese kleine aufdringlichen Kindsköpfe nicht gern in deiner Nähe sehen möchte. Du bist viel zu hübsch und anziehend- ich schweif ab. "
Sich räuspernd packt er seine Hand wieder an ihren Bauch und lehnt sich dann ganz dicht an ihr Ohr.
"Was ich damit sagen wollte, du weckst gerade mehr Wünsche als dir vielleicht bewusst ist und so seltsam es noch eben zum Beginn war, so angenehm ist es jetzt. Für mich jedenfalls, wie es bei dir ist, weiß ich nicht."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   So 02 Jun 2013, 15:54

Nun wird sie sicher sehr sehr bewusst, dass Abraxas sehr viel von ihr sehen kann, was sie vermutlich gar nicht so sehr stören würde, wäre ihre Situation jetzt anders. "Und genau deshalb wäre es wohl das Beste wenn ich mich bedecke und wir diese Unterhaltung irgendwie anders führen, denn dir hat sich gerade die gesamte Welt der Möglichkeiten was wir miteinander tun könnten offenbart!" Leider weiß sie, dass es auch ihre Schuld ist, dass er kaum einen anderen Gedanken fassen kann und seufzt ergeben. Allerdings war es auch nicht beabsichtigt soweit zu gehen und dann noch in einem Gespräch über ihre Beziehung zu einander zu landen. Resigniert steht sie auf, steigt aus der Wanne und legt ein großes Handtuch um ihren Körper, was bis zur Hälfte ihres Oberschenkels reicht. "Nach unserem Gespräch vor Kurzem sollte dir klar sein, dass ich unmöglich eine Affäre oder etwas ähnliches mit dir haben könnte. Ich hätte dich am besten auch gar nicht... es war einfach eine blöde Idee. Vergiss einfach was hier passiert ist." Schon bevor sie ausgesprochen hat geht sie zur Tür.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   So 02 Jun 2013, 17:39

"Und das war es jetzt ja? Du tust erst einen auf Dirty Lady und dann rennst du weg."
Er reibt sich mit etwas Wasser in den Händen über das Gesicht und seufzt dann laut. Ihr jetzt nachzuspringen kommt nicht in Frage. Also lehnt er sich gemütlich in seiner Badewanne zurück und blickt nur Richtung Tür.
"Der Ring, den du dir eigentlich aussuchen sollst, sollte eine Art Schritt auf dich zu sein. Ein Freundschaftsring der auch dafür stehen sollte, dass es mehr werden könnte. Aber nachdem du mich hier so verarschst ist es ganz gut, dass ich ihn dir nicht gegeben habe. Schade nur um das Geld."
Mit Sicherheit wird sie nicht mehr in der Wohnung sein, wenn er seinen Stolz überwunden hat um nach ihr zu sehen, aber jetzt gerade kommt er sich einfach nur vorgeführt vor. Sie tut erst alles um ihn auf diese Strecke der Gedanken zu bringen und nun ist es falsch gewesen, er ist schuld an allem und soll einfach so tun als wäre nichts gewesen. Blödsinn. Er kann so tun als ob er so tut aber die typischen unreinen Gedanken sind nun mal jetzt da.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   So 02 Jun 2013, 19:21

"Ich renne nicht weg!" Wegen dem blonden jungen Mann ist sie plötzlich aufgebracht, auch wenn sie kaum weiß warum. Immerhin ist es nicht das erste Mal, dass er sich so benimmt und schon früher am Abend hatte er das gemacht. Natürlich war es ihre Absicht ihm zu zeigen, dass sie eine attraktive Frau ist und mit dem freien Oberkörper hatte sie wohl mehr ihr selbst als ihm was beweisen wollen, aber das ganze sollte eigentlich nicht in Kombination mit einem ernsten Gespräch laufen sollen.
Ehe sie sich versieht steht sie in Abraxas' Schlafzimmer, in dem sie das Handtuch vom Körper zieht und auf den Boden wirft. So ganz weiß sie nicht was sie mit sich selbst anfangen soll. Am liebsten würde sie Türen knallen und Gegenstände an die Wand werfen, denn das mit dem Handtuch war alles andere als befriedigend. Dennoch nimmt sie ein großes Tshirt aus dem Schrank ihres Freundes und zieht es über bevor sie sich auf sein Bett wirft und eins der großen Kissen an sich zieht und festhält.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   So 02 Jun 2013, 21:42

Stolz hin oder her, er hat schon als sie auf der Türschwelle war die Stimme seiner Mutter im Kopf gehabt und sie war nicht leise. Auch kleinlaute Zwischenrufe seines Vaters und alles hat nur den Sinn gehabt, dass er eben nicht stur in der Wanne sitzt und darauf wartet, dass sie zurückkommt.
"Können wir jetzt wieder wie Erwachsene reden oder soll ich ihm Wohnzimmer warten bis du fertig mit wasauchimmerdutust bist?"
Mit einem Handtuch um die Hüfte steht er am Türrahmen, bindet sich seine immer noch recht nassen Haare zusammen und seufzt leise. Nicht nur sie hat sich den Tag anders vorgestellt, wenn es nach ihm gehen würde, wären sie jetzt auf der kleinen Terrasse, würden sich London ansehen und solange Elfenwein und anderes Zeug trinken bis es keinen Unterschied mehr macht was gesagt wird und was nicht. Ihm ist klar, wie es enden würde, es stört ihn nicht und auch der Morgen danach würde ihn nicht so sehr stören, würde sie nie so daliegen wie sie es jetzt macht.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Mo 03 Jun 2013, 21:40

Stur schaut sie nicht sofort auf als er spricht, mehr flüchtig weil er in ihrer Nähe steht und wohl eine Antwortet erwartet. Zum Antworten hat sie eigentlich keine Lust, aber dadurch müsste sie sich eben kindisch verhalten und das wäre nicht förderlich. Nochmal sieht sie zu Abraxas auf und kuschelt sich dann tiefer ins Kissen. "Komm her. Nachdem du dir was übergezogen hast."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 00:12

"Wieso soll ich mir was überziehen?"
Er rollt erst noch mit den Augen und seufzt dann laut. Gut, dann zieht er sich eben in seiner eigenen Wohnung etwas über um dann in seinem eigenen Bett liegen zu dürfen. Das da was falsch dran ist, weiß er auch aber er sagt lieber nichts weiter zu. Stattdessen wird das Handtuch zur Seite gelegt und er schlüpft in eine frische dunkelblaue Boxershorts.
"Reicht das oder muss ich jetzt noch Hemd und Hose drüberziehen?"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 22:07

Vorsichtig schielt sie zu Abraxas auf und nuschelt in das Kissen. "Mit Tshirt wäre es mir lieber, aber so sollte auch reichen." Brav rückt sie ein paar Zentimeter zur Seite, wohlwissend, dass es sowieso nichts gebracht hat. Der kleine Rutscher zur Seite ist reine Höflichkeit schließlich ist auf beiden Seiten noch mehr als genug Platz in dem großen Bett. Langsam lösen ihre nassen Haare und das nasse Bikiniunterteil Unwohlsein aus, schließlich wird nun auch das Tshirt welches sie an hat feucht und kalt.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 22:28

Augen rollend nimmt er sich auch noch ein Hemd aus dem Schrank, zieht es sich über und legt sich dann seitlich hinter seine, beste, Freundin.
"Soll ich dich trocken? Du siehst aus als wenn dir kalt ist."
Nur ganz vorsichtig legt er seinen Arm um sie, zieht sie so etwas dichter an sich und lehnt dann seinen Kopf an den von Jane.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 22:53

"Und du trocknest mich nun mit deinem Hemd und nicht mit einem Handtuch?" Natürlich hat sie gesehen, dass er sich ein Hemd angezogen hat, schließlich hat sie immer wieder heimlich zu ihm gesehen. Spätestens jetzt hätte sie es allerdings gemerkt wenn sie ihm mehr Aufmerksamkeit geschenkt hätte. Das Gefühl seines Körpers an ihrem ist allerdings schon viel zu ablenkend dafür. Sie seufzt. "Wie ernst ist dir das?"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 23:21

Er möchte schon etwas dazu sagen, doch ihre zweite Frage lenkt ihn zu sehr ab und so schweigt er dann doch etwas. Sein Blick liegt eine ganze Weile nur auf ihrem Hinterkopf und er brummt leise beim Nachdenken.
"Du bist mir sehr sehr wichtig und abgesehen von meiner Familie einzige Person die immer in meinem Leben ist. Ich möchte dir nicht weh tun oder dich vielleicht sogar verlieren."
Das es nicht das ist was sie hören möchte ist ihm bewusst, doch er weiß auch nicht wie er es sagen soll. Es ist für ihn schwer über diese Dinge zu sprechen, besonders wenn er weiß wie sie empfindet.
"Jedes Mal wenn du in meiner Nähe bist, dann geht es mir besser und ich werde beinahe wahnsinnig wenn ich sehe wie du mit einem anderen Mann redest der dir vielleicht auch noch gefallen könnte. Dich zu teilen würde ich nicht über mich bringen, was fürchterlich egoistisch ist und das weiß ich. Aber ich möchte dich eben hier an meiner Seite haben und das eben in der Wanne war doch schon mal sehr heiß oder nicht?"

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Di 04 Jun 2013, 23:51

Seine Nähe und seine Worte lassen ihr warm werden, allerdings ist sie noch nicht bereit sich in diese Gefühle fallen zu lassen und sie auszukosten. Viel zu schön ist es in seinem Arm zu liegen und seine Worte so nah zu hören als dass es so einfach sein könnte. "Abraxas, ich will weder unserer Freundschaft Würze verleihen noch will ich eine heiße Affäre. Ich will dich ganz oder gar nicht." Ohne dass sie es verhindern kann läuft ihr eine Träne über die Wange auf das Kopfkissen. Die Angst vor seiner Antwort ist dann doch zu groß und sie klammert sich an das Kissen und seine Arme.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Mi 05 Jun 2013, 00:03

"Ich weiß. Und ich weiß auch wie sehr ich dich in meinem Leben brauche und wie eifersüchtig ich auf jeden Mann in deiner Nähe bin. Nur zu gerne führe ich dich in schönen Kleidern aus und präsentiere dich als meine Begleitung. Aber ich weiß auch, dass ich dir nicht die gleiche Art der Gefühle geben kann wie du mir. Bis vor kurzem wusste ich nicht einmal wie du für ich empfindest und ich habe so lange damit zugebracht zu überlegen wie es jetzt weitergehen soll. Ob aus dem du und ich ein wir werden kann aber ich weiß es einfach nicht. Dennoch ist mir wegen dir bewusst geworden wie unglaublich blind ich doch gewesen sein muss, dass ich nicht bemerkt habe wie wunderschön du bist und wie sehr ich mir gewünscht habe dich zu küssen."
Leise und mehr in ihre noch nassen Haare gesprochen redet er so daliegend. Ihr Klammergriff merkt er und so tut es ihm noch mehr weh sie so verletzt zu haben. Doch es ist eine Tatsache, er will sie und so wie es zwischen ihnen ist, stecken sie doch praktisch schon in einer Beziehung, nur dass sie nie etwas dazu gesagt haben. Und es eher unter dem Deckmantel "Freundschaft" laufen ließen.

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 01:43

Zögerlich dreht sie sich um, etwas zurückhaltend was es betrifft Abraxas in die Augen zu sehen, daher lässt sie das wohlwissend und kuschelt sich einfach an seine Brust. Ihre Arm gleitet unter seinem hindurch. "Ich will doch nur bei dir sein. Und ich habe mir so gewünscht du würdest mich endlich als richtige Frau sehen. So wie es eben in der Badewanne war... so war das nicht geplant. Mehr als dich etwas reizen wollte ich nicht." Nun glühen ihre Wangen so heiß, dass er es ganz bestimmt auch spüren kann.
"Ich wollte nicht, dass es die Richtung nimmt und es war dumm von mir."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 02:26

"Es war nicht dumm, Jane. Im Gegenteil, vielleicht war es der einzige Weg mich auf dich aufmerksam zu machen. Egal was bisher passiert ist, ich habe dich immer als meine kleine Cousine angesehen und nie als mögliche Ehefrau. Aber jetzt."
Leise brummt er als er ungewollt an ihren Haaren riecht und zieht sie so noch enger an sich. Er möchte sie bei sich haben und behalten. Sie noch mal so gehen zu lassen wie vorher würde er nicht zulassen. Nicht nachdem sie bei ihm solche Gedanken und Gefühle geweckt hat.
"Jane ich möchte dich hier bei mir haben. Du bist eine wunderschöne Frau und das was du gemacht hast war wirklich heiß. So heiß, dass ich kaum noch den Blick von dir lassen konnte... und es jetzt auch noch nicht kann. Lass uns einfach mal die Sachen ablegen und diese Brücke sprengen die uns auf dieser sexuellen Ebene hindert offen zu sein."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 02:44

"Aber das ist es doch was ich meinte... dich zu küssen in nicht mehr als einem Bikinihöschen im heißen Schaumbad... nun ist alles an was du denken kannst wie sehr ich dich angemacht habe." Ihr Ton ist unzufrieden und sie versucht Abraxas' Blick zu finden um ihn zu erwidern. "Wie kann ich denn die solche Offenheit zeigen wenn ich nicht weiß was es dir bedeutet und was du willst? Abraxas, ... du weißt wie wenig Erfahrungen ich habe und würdest du dann mich nicht auf die Art wollen.... du würdest mein Herz nie wieder heilen können."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 03:07

"Ja ich gebe zu, ich will dich und ich hätte jetzt wahrscheinlich auch nichts dagegen wenn du mir zu verstehen geben würdest, dass du mich hier und jetzt willst. Aber ich bin kein kleiner Junge der gerade zum aller ersten Mal entdeckt, dass das dort in der Boxershorts noch zu ganz anderen Dingen gut ist. Jane, ich finde dich nun mal sehr anziehend. Das war schon vorher so, denn sonst hätte ich dich wohl kaum fast angesabbert als du das Kleid angezogen hast."
Seufzend sieht er zu ihr, rückt etwas tiefer bis sie auf Augenhöhe mit ihr ist und gibt ihr einen gehauchten Kuss auf die Nasenspitze und dann auf die Lippen. Beruhigend streicht er mit dem Daumen über ihren Rücken und wendet den Blick ab jetzt gar nicht mehr von ihren Augen ab.
"Zwischen uns war schon immer etwas, was genau kann ich dir nicht beschreiben, aber ich bauche dich und ich wäre stolz ganz ehrlich sagen zu können, dass du zu mir gehörst und niemand sonst mehr versuchen braucht dich mir wegzunehmen."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 03:32

Schluckend rückt sie noch etwas näher bis ihre Stirn gegen seine lehnt und sie schließt ihre Augen. "Ich will deins sein, Abraxas. Ich will zu dir gehören und zu niemand anderes." Es ist fast so als würde sie ihren Körper an seinen pressen, zwangsläufig muss sie ein Bein über seine legen, um ihm noch näher sein zu können. "Ich möchte alles für dich sein."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abraxas Malfoy
Erwachsene
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 03:39

"Wenn du das sein willst, dann musst du mir nur noch etwas Zeit geben, bitte. Du hast doch sicherlich schon sehr lange Zeit gehabt dir über deine Gefühle klar zu werden, sie zu ordnen und zu sortieren, bitte gib auch mir diese Zeit und bis ich mich bei diesem ganzen Chaos durchgekämpft habe, machen wir erst einmal so weiter wie jetzt, abgemacht?"
Hoffnungsvoll lächelt er sie an, streicht weiter über ihren Rücken, aber jetzt auch tiefer bis über ihre Außenseite vom Oberschenkel und zurück. Sie so bei sich zu haben fühlt sich schon mal sehr gut an und schon alleine wegen ihrem Ausdruck ist es ihm wert es zu versuchen. Bei ihr ein Strahlen in den Augen zu sehen ist ihm lieber als nur noch eine Träne aus Traurigkeit,
"Trotz unserer Freundschaft sollten wir damit beginnen uns zu daten, was sagst du dazu? Wir haben Dates wie die Leute die sich erst kennen lernen, aber trotzdem können wir gerne auch hier liegen und kuscheln und uns küssen, wenn du magst."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jane Warrington
Auszubildene
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 10.03.13

BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   Sa 08 Jun 2013, 14:12

Am liebsten würde sie sagen es gäbe nur alles oder nichts, doch sie muss fair bleiben, so schwer es ihr auch fällt. "Ich schätze, so lang wie ich schon warten musste, macht es nichts noch länger warten zu müssen." Es ist doch immerhin ein Anfang. Besser als nichts. Besser als ihn ständig mit anderen Frauen zu sehen, wie er mit ihnen... würde er damit aufhören? Wenn sie wenigstens nicht mehr hören müsste wenn er von Dates mit fremden Frauen spricht. "Wirst du dann weiterhin mit anderen Frauen flirten und dich mit ihnen treffen? Ich meine... auch wenn wir beide nicht miteinander schlafen. Solang wir kein Paar sind."

________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abraxas Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Abraxas Wohnung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Kontaktsperre trotz gemeinsamer Wohnung und Kind?
» Antrag auf Erstausstattung für Wohnung und Haushaltsgeräte nach § 24 Abs. 1 SGB II
» Schimmel in der Wohnung begründet Umzugsgrund
» KS bei gemeinsamer Wohnung ?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Roleplay :: Winkelgasse-
Gehe zu: